Wanderungen

Kategorie:

Vogelparadies Ost-Algarve

In stock
 130 inkl. MwSt.

Beschreibung

Vogelparadies Ost-Algarve

Linear| Strecke: 8-12 km | Dauer: 2-4 h

Die Ria Formosa ist eines der artenreichsten Ökosysteme in Portugal und gehört zu den wichtigsten Feuchtgebieten für überwinternde Vögel aus Nord- und Zentraleuropa. 1987 wurde das Gebiet zum Naturpark erklärt. Geschützt ist eine Fläche von ca. 18.400 Hektar, die sich über 60km parallel zur Küste erstreckt. Aufgrund der geographischen Gegebenheiten kommen Vogelfreunde in der Ria Formosa voll auf ihre Kosten.

Beginn der Wanderung ist im Osten der Algarve, eine leichte Route bis Manta Rota. Man läuft nur selten durch Sand und bei Flut kann es passieren, dass wir einen kleinen Bach überqueren müssen. Mit ein wenig Glück findet man hier das Chameleon.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Vogelparadies Ost-Algarve“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere